Asbjørn Bruun

Horn

Asbjørn Bruun wurde 1993 in Aarhus / Dänemark geboren. Er studiert seit 2015 bei Prof. Raimund Zell an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz. Davor absolvierte er sein Studium bei Thomas Kjellden und Jakob Keiding an der Royal Danish Academy of Music in Kopenhagen. Seit 2014 ist er Mitglied und Solo-Hornist des Gustav Mahler Jugendorchester und arbeitet mit vielen namhaften Dirigenten, u.a. mit Christoph Eschenbach, David Afkham, Jonathan Nott, Herbert Blomstedt und Philippe Jordan zusammen.

Seine Orchestertätigkeit führte ihn schon auf verschiedene Tourneen und in die größten Konzertsäle Europas. So wirkte er bei Konzerte an der Semperoper Dresden, bei den BBC Proms, bei den Salzburger Festspielen, am Royal Concertgebouw und an der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien mit. Regelmäßige Aushilfstätigkeiten führten ihn u.a. zum Radio Symphonieorchester Wien, zum Danish National Symphony Orchestra, zum Helsingborg Symphonieorchester, zum Aalborg Symphonieorchester und zum Odense Symphonieorchester.

Asbjørn Bruun hat darüber hinaus auch als Gast-Solo-Hornist mit dem Danish National Chamber Orchestra gespielt.

Asbjørn Bruun