Burghard Toelke

Violine, Viola

Der in Hannover geborene Violinist Burghard Toelke erhielt seinen ersten Unterricht im Alter von acht Jahren in Bad Pyrmont.

Seine Studien führten ihn über Weimar und Detmold nach Wien, wo er diese mit den akademischen Graden „Master of Art“ und „Master of Art Education“ an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien abschloss. Mehrfach gewann er Preise und Stipendien bei Wettbewerben wie z.B. bei Jugend Musiziert, beim Wettbewerb Fidelio und bei Gradus ad Parnassum.

Solistisch trat er u.a. mit dem Göttinger Symphonieorchester und der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie auf.

Derzeit ist Burghard Toelke Konzertmeister des Ensembles Wien Klang, Lehrender für Violine und Viola am OÖ Landesmusikschulwerk, Geiger im Atmos Quartett Wien und gefragter Gastkonzertmeister bei den Nürnberger Symphonikern und beim Orchester Bodo Sinfonietta.

Burghard Toelke