Eva-Maria Rusche

Orgel, historische Tasteninstrumente

Eva-Maria Rusche wurde in Tübingen / Deutschland geboren. Die Musikerin studierte Kirchenmusik, Orgel und Historische Tasteninstrumente in Lübeck, Wien und Stuttgart. Wesentliche musikalische Impulse erhielt sie dabei besonders durch Hans-Jürgen Schnoor, Michael Radulescu, Jürgen Essl, Arvid Gast, Franz Danksagmüller und Jon Laukvik. Sie nahm an diversen Meisterkursen teil und lehrte Cembalo an der Musikhochschule Stuttgart. Derzeit lebt sie als freischaffende Künstlerin und Musikpädagogin in Konstanz und gibt regelmäßig Konzerte als Solistin und Ensemblemitglied im In- und Ausland.

Eva-Maria Rusche