Traumstadt

Vermittlungsprojekt
Workshop mit SchülerInnen der Landesschule Peter Petersen, St. Isidor
24.–27.04.2017

Konzept und Durchführung: Veronika Großberger
Musiker: Richard Eigner
Projektleitende Lehrerinnen: Sylvia Ecker, Birgit Engleder, Elisabeth Follner

Der Workshop „Traumstadt“ schafft die Möglichkeit, dem vermeintlich Unmöglichen Raum zu geben. In seinem Rahmen dürfen Ideen zu einer Traumstadt geboren werden, die musikalisch und bildnerisch umgesetzt werden sollen. 

Die SchülerInnen der Peter Petersen Landesschule in St. Isidor / Leonding betrachten die jetzige Situation in ihrer unmittelbaren städtischen Umgebung, entwickeln neue Perspektiven und arbeiten mit den kreativen Impulsen der Musikvermittlerin Veronika Großberger und des Musikers Richard Eigner. Durchaus Utopisches darf hier Einzug nehmen, und die Kinder werden ihren Ideen Ausdruck verleihen: einerseits mit selbst gestalteten Bildern auf Overhead und andererseits mit kleinen Musikstücken, die sie gemeinsam mit dem Musiker entwickeln. 

Ziel des Workshops ist es, das eigene städtische Umfeld mit mehreren Sinnen wahrzunehmen und sich gleichzeitig mit künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten vertraut zu machen. 

Mit Unterstützung von KulturKontakt Austria / culture connected